VORBERICHT: Phoenix Hagen tritt mit Schneider auch in Rostock an

Für die Feuervögel steht am Sonntag das Duell gegen die Seawolves an. Um 16 Uhr ist Sprungball in Rostock. Nachdem der vergangene Doppelspieltag den Hagenern zunächst Leid und dann Freud brachte, will das Team den Schwung aus dem Heidelberg-Spiel mit an die Ostsee nehmen. Die Anreise erfolgt bereits am morgigen Samstag. Mit dabei sind alle Phoenix-Akteure bis auf die Hasper Doppellizenler Max Fouhy und Jonah Bredt sowie die NBBL-Spieler Emil Loch und Tobias Wegmann.