Vorbericht: Spannende Begegnung mit dem „Hohen Norden“

EN Baskets Schwelm empfangen die Itzehoe Eagles.

Am kommenden Samstag sehen die EN Baskets Schwelm ihrer nächsten Heimspielbegegnung entgegen. Und die hat es in sich! Die Itzehoe Eagles werden am 13.10.18 um 19:30 Uhr in der Schwelm ArENa zu Gast sein. Eine gleichermaßen interessante wie anspruchsvolle Aufgabe erwartet das blau-gelbe Team.


„Itzehoe ist ein etabliertes Team in der ProB mit einigen erfahrenen Spielern, die den Unterschied machen können, wie Flavio Stückemann oder Stefan Schmidt. Dazu haben sie mit McDonald einen starken US-Amerikaner. Ihre Kreise gilt es einzuschränken, um erfolgreich zu sein,“ fasst Coach Falk Möller die anstehende Herausforderung zusammen. Die erfahrenen Eagles bringen mit Stefan Schmidt nicht nur einen starken Center in die Kreisstadt mit. Im Gepäck befinden sich zudem noch zwei „Schwelmer“ aus früheren Baskets-Tagen: Eagles Point Guard Thorben Haake sowie Flügelspieler Frederik Henningsen. Letzterer dürfte aufgrund einer langwierigen Verletzung allerdings auf der Bank sitzen. Henningsen erleidet noch während der Saisonvorbereitung einen Achillessehnenriss, der es unwahrscheinlich macht, dass er in dieser Saison überhaupt zum Einsatz kommen wird.


Kompensieren kann die Schleswig-Holsteiner Mannschaft diesen ungewollten Verlust u.a. durch starke Neuzugänge wie US Amerikaner Anthony McDonald und Flavio Stückemann, der nach einer Eagles-Pause nun seit dieser Saison wieder zurück ist. Drei Spiele, zwei Siege, so die bisherige Bilanz der Itzhoe Eagles, die in jeweils dramatischen Spielen sowohl die Baskets Juniors/ Oldenburger TB als auch zuletzt die WWU Baskets Münster bezwingen. Einzig an den ambitionierten Iserlohn Kangaroos beißen sich sie im ersten Saisonspiel auswärts die Zähne aus und unterliegen.


Nach einem schweren, zunächst sieglosen Start in die Saison können die EN Baskets sich am vergangnen Wochenende bei der LOK Bernau behaupten. Ein wichtiger Turnaround nach zwei Niederlagen, dessen Spirit langfristig anhalten und somit den Weg zum ersten Heimsieg am kommenden Samstag ebnen soll. Die blau-gelben Fans können sich an den kommenden Wochenenden direkt auf zwei Heimspiele freuen! Am 20.10.18 um 19:30 Uhr kommt mit den Dresden Titans der nächste Gegner in die Schwelm ArENa. Das Team und die Fans können sich also auf einen „heißen Oktober“ einstellen. Jetzt nimmt die Saison richtig Fahrt auf! Tickets können vorab online unter www.en-baskets.de/tickets erworben werden.

EN Baskets Schwelm

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*