Vorbericht: Unterwegs in den kühlen, hohen Norden!

EN Baskets Schwelm bei den Itzehoe Eagles.

Den Tunraround wollen die EN Baskets Schwelm in der anstehenden Auswärtspartie gegen die Itzehoe Eagles schaffen. Am kommenden Samstag, 26.01.19 muss ein Sieg her, um die für die Play-Offs notwendigen Punkte nach Schwelm zu entführen. In dem nach wie vor sehr engen Mittelfeld der ProB Nord-Tabelle dürfte das eine anspruchsvolle Aufgabe für das blau-gelbe Team werden! Direkt mit drei heißen Play-Off-Anwärtern, den Vfl SparkassenStars, den Iserlohn Kangaroos und den EWE Baskets Juniors liegen die EN Baskets derzeit punktegleich auf 18 Zählern.

„Itzehoe ist gerade unter dem Korb stark besetzt, da wird in der Verteidigung viel Arbeit auf uns zukommen. Wir wollen an die zweite Halbzeit gegen Bernau anknüpfen, dann ist es möglich die wichtigen Punkte einzufahren,“ fasst Coach Falk Möller die anstehende Herausforderung zusammen.

In der Hinrunde überzeugen die EN Baskets vor heimischer Kulisse mit einem Sieg gegen die „Nordlichter.“ Aber bereits hier ist deutlich, dass die erfahrenen Eagles durchaus den Unterschied in bestimmten Situationen zu machen wissen. Mit Stefan Schmidt präsentieren sie nicht nur einen starken Center, der sich durchsetzt, wenn es darauf ankommt. Auch ein „Schwelmer“ aus früheren Baskets-Tagen ist im Kader der Eagles zu finden: Point Guard Thorben Haake. Am vergangenen Spieltag unterliegen die MTV Herzöge den agilen Itzehoern, die sich mit diesem Sieg sehr wichtige Punkte einverleiben und nun mit 16 Zählern in der Tabelle auf Platz 10 rangieren. Und sie wollen mehr! Bei den nur noch wenig verbleibenden Spieltagen der Saison 2018/ 2019 ist das Feuer der Teams und der Kampf um die Play-Offs vollends entfacht.

Für das Team von Coach Falk Möller wird es entscheidend sein, am Samstag schnell ins Spiel zu finden und von Anfang konzentriert zu kämpfen. Verzichten müssen die Kreisstädter dabei leider auf Youngster Paul Giese. Für ihn ist die Saison aufgrund einer wiederholten Bänderverletzung im Sprunggelenk vorzeitig beendet. Im Norden weht ein kühler Wind bei ohnehin schon winterlichen Temperaturen. Für die EN Baskets gilt es im doppelten Sinne jetzt heißzulaufen und ordentlich Gas zu geben. Die Mission Play-Offs ist noch nicht vorbei!

Am Samstag, 02.02.19 um 19:30 Uhr erwartet die Fans der Derby-Kracher gegen die VfL SparkassenStars aus Bochum. Am 09. und 23.02.19 stehen zudem noch zwei weitere spannende Heimspiele in der Schwelm ArENa an. Eins steht jetzt schon fest: der Puls von Team und Fans bleibt oben! Tickets können vorab online unter www.en-baskets.de/tickets erworben werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*