Vorbericht: Weihnachtskracher in der Matthias-Grothe-Halle!

EN Baskets Schwelm im Auswärts-Derby gegen die Iserlohn Kangaroos

Das Jahr 2018 endet auswärts wie die Saison daheim begonnen hat! Am Samstag, 22.12.18 reisen die EN Baskets Schwelm zu den Iserlohn Kangaroos. Die Partie, ein Klassiker für die Teams und Fans beider Seiten, ist mit Hochspannung geladen. Legendär ist inzwischen das Kräftemessen der ProB Ligisten. Diese Paarung steht für Tempo, spektakuläre Aktionen und Spannung bis zum Schluss. Beide Teams kämpfen um die bestmögliche Ausgangssituation für die im März beginnenden Playoffs.
Die ProB Nord Tabelle gestaltet sich nach wie vor eng. Zuletzt müssen die in dieser Saison schon als unbesiegbar geltenden Kangaroos überraschend zwei Niederlagen hinnehmen. In fremder Halle läuft es für den derzeit Drittplatzierten nicht so gut. Am vergangen Game Day unterliegen die Kangaroos den Itzehoe Eagles mit einem Erdrutsch-Ergebnis, davor haben sie das Nachsehen bei den Herzögen Wolfenbüttel. Auf den Tabellenplätzen eins und zwei rangieren aktuell der SC Wedel Rist sowie die VFL SparkassenStars Bochum.
EN Baskets Trainer Falk Möller: „Iserlohn wird nach zwei Niederlagen in Folge extrem motiviert sein und gerade zuhause sind sie sehr stark. Wir wollen an die guten ersten drei Viertel gegen Essen anschließen und versuchen, einen guten Jahresabschluss zu haben.“ Die EN Baskets gehen gestärkt durch den Auswärtssieg gegen die ETB Wohnbau Baskets in die anstehende Begegnung. Im Schuh drückt allerdings, dass bisher noch kein Sieg gegen die Iserlohner durchgesetzt werden konnte. Den Jahresabschluss will das Team von Kapitän Thomas Reuter aber natürlich mit einem in diesem Fall ganz besonderen Erfolg krönen. Hier wichtige Punkte einzuheimsen wäre ein mehr als tolles Weihnachtsgeschenk für die blau-gelben Mannen. Einfach wird das sicher nicht! Und wie jeder weiß, sind Fleiß und Konzentration der Weg zu schönen „Geschenken.“
Die Iserlohn Kangaroos agieren erfahrungsgemäß heimstark. Sechs Mal haben sie als Sieger das Feld verlassen, nach zwei Auswärtsniederlagen wollen sie ihren siebten Heimsieg unbedingt erlangen und vor allem: zurück in die Erfolgsspur! Im Visier ist der Aufstieg in die ProA. Im Team der Iserlohner befinden sich u.a. „Weltenbummler“ wie der Kroate Jozo Brkic, der über viel Erfahrung im europäischen Basketball verfügt oder der punktestarke Lamar Mallory.
Für das Team von Coach Falk Möller wird es am Samstag umso wichtiger, die Spielleistung konstant abzurufen und einen kühlen Kopf zu bewahren. Schon „kleine Aussetzer“ wie auch im letzten Viertel gegen die ETB Wohnbau Baskets zu sehen, können die Kreisstädter um den erfolgreichen Ausgang bringen! Ein ganz wichtiger Parameter wird auch die Unterstützung der Fans sein, die sich den Derby-Klassiker sicherlich nicht entgehen lassen wollen. Die EN Baskets freuen sich über lautstarken, zahlreichen Support in Iserlohn. Dann wird es sicher auch mit den Weihnachtsgeschenken gut klappen!
Im neuen Jahr geht es direkt spannend „Zuhause“ weiter. Am 05.01.19 um 19:30 Uhr empfangen die EN Baskets die MTV Herzöge Wolfenbüttel in der Schwelm ArENa.

EN Baskets Schwelm

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*