Baskets zittern sich gegen die Sixers zum Sieg

ProB: EN Baskets Schwelm – BSV Sixers 88:85 (28:23/20:16/23:24/17:22)

Die Baskets starteten mit einer starken Offense ins Spiel. Durch einige Nachlässigkeiten in der Defense verpassten es die Schwelmer noch höher in Führung zu gegen. Bis zur Halbzeit sah es trotzdem nach einer klaren Sache für die Schwelmer aus. Nach der Halbzeit sollte das Spiel aber deutlich enger werden und das Heimteam musste sich zum Sieg zittern. Zweistellig punkteten bei den Baskets Scott (24), Knudsen (19), Alexis (15) und Khartchenkov (14). Unterm Strich stand allerdings das wichtigste: ein Sieg!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*