Vorbericht: Kick Off der Saison mit einer Auswärtsaufgabe für die EN Baskets

Endlich geht es los!

Während die Fans bereits mit den Hufen scharren, ist die Mannschaft von Coach Möller nach der erfolgreichen Vorbereitungszeit auf Betriebstemperatur angekommen. Die Saison 2018/ 2019 startet für die Blau-Gelben mit einem Auswärtsspiel beim SC Rist Wedel. Am Sonntag, 23.09.18 erwarten die „Rister´s“ um 17 Uhr den Besuch von der Schwelme in der Steinberghalle. Die Auswärtsfahrt bringt einige Unwägbarkeiten für die EN Baskets Schwelm mit sich. Schlecht einzuschätzen ist der Gegner, auf den man im Rahmen des Ligawechsels von der ProB Süd in die ProB Nord erstmalig trifft. „Ein erstes Saisonspiel ist immer eine kleine Wundertüte. Wir wissen relativ wenig über Wedel, sie haben aber mit Kamp, Blessing oder Valerien schon einige sehr gute Spieler in ihren Reihen. Wir hatten eine gute Vorbereitung und wollen am Sonntag den ersten Saisonsieg holen,“ so Trainer Falk Möller zur anstehenden Partie. Heimstark agieren die „Rister´s“, das hat die Vergangenheit gezeigt. Vom Verletzungspech in der Saisonvorbereitung verfolgt, muss die Wedeler Mannschaft jedoch einige Rückschläge in den letzten Wochen hinnehmen. Neuzugang Jusuf El Domiaty passt aufgrund eines Knorpelschadens im Knie, kurz danach erwischt es zwei weitere Spieler schwer. Jett Speelman erleidet im Vorbereitungsspiel gegen den Eimsbütteler TV einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk. Der US-Amerikaner fällt für den Rest der Saison aus. Als langfristiger Ersatz läuft am 23.09.18 Ryan Logan aus dem US-Bundestaat Ohio für ihn auf. Auch der 22-jährige Center Nicolas Schümann pausiert aufgrund eines Bänderriss für noch unbestimmte Zeit. Inwieweit sich die krankheitsbedingte Unruhe der letzten Zeit auf die Spielweise des Teams auswirkt, wird der SC Rist Wedel bei seinem ersten Heimspiel der Saison gegen die EN Baskets noch feststellen müssen. Für die Mannen um Kapitän Thomas Reuter soll dies aber kein Grund zum Ausruhen sein. Ganz im Gegenteil! Schließlich trifft das blau-gelbe Team in Wedel auf eine neu formierte Mannschaft, die in der BARMER 2. Basketball Bundesliga fest etabliert ist . Außerdem werden die Baskets ohne Guard Paul Giese auflaufen, der krankheitsbedingt wiederholt ausfällt. Zuhause stimmen sich die Fans inzwischen auf den allerersten Game Day in der Schwelm ArENa ein. Der steht bereits eine Woche später, am 29.09.18 um 19:30 Uhr ins Haus. Gegner wird ein altbekannter „Nachbar“, die Iserlohn Kangaroos sein. Insgesamt liegen zwei actionreiche Wochen vor den EN Baskets mit einer „großen Unbekannten“ sowie mit einem Derby-Gegner aus der Region. Spannender kann eine Saison eigentlich nicht starten! Tickets für alle Heimspieltage können vorab online unter www.en-baskets.de/tickets erworben werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*