Kopf(basket)ball: Unbesiegbar

Um es gleich vorweg zunehmen: Hier findet ihr nicht das Rezept dafür das euer Team nie wieder verliert. Vielmehr geht es darum im Kopf unbesiegbar zu werden.

Eigentlich gibt es im Sport (und auch ansonsten) nur zwei Optionen:

Man gewinnt oder man lernt!

Streiche negative Worte wie Niederlage oder Pleite aus deinem Kopf. Diese Begriffe werden oftmals von außen an das Team herangetragen und sind nicht wirklich hilfreich. Im Sport muss es bei Spielen oder Wettbewerben einen geben, der nicht gewinnt. Überall wird sich jemand oder ein Team finden, was besser ist.

Die entscheidende Frage, die man klären muss, ist: „Hat jeder alles gegeben, hat jeder sein bestes gegeben?„. Wenn jeder im Team incl. Trainer dies mit „ja“ beantworten kann, dann war das andere Team einfach besser.

Nun muss man das verlorene Spiel analysieren und daraus lernen. Mit der Kombination „lernen“ und „immer sein bestes geben“ hat man jedes Spiel die Chance zu gewinnen und besser zu werden.

Lerne„, gib „immer dein Bestes“ und Du wirst im Kopf UNBESIEGBAR!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*