Vorbericht: Hagen erwartet am Samstag starke Towers

Der 11. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA hält für Phoenix Hagen einen echten Kracher bereit. Am Samstag, 24.11., 19 Uhr, sind die Hamburg Towers zu Gast in der Krollmann Arena. Bereits am Mittwoch haben sie bei einem 108:62-Heimsieg gegen die RÖMERSTROM Gladiators Trier wieder einmal bewiesen, dass sie völlig verdient auf Platz 2 der ProA-Tabelle stehen.

VORBERICHT: Phoenix Hagen tritt mit Schneider auch in Rostock an

Für die Feuervögel steht am Sonntag das Duell gegen die Seawolves an. Um 16 Uhr ist Sprungball in Rostock. Nachdem der vergangene Doppelspieltag den Hagenern zunächst Leid und dann Freud brachte, will das Team den Schwung aus dem Heidelberg-Spiel mit an die Ostsee nehmen. Die Anreise erfolgt bereits am morgigen Samstag. Mit dabei sind alle Phoenix-Akteure bis auf die Hasper Doppellizenler Max Fouhy und Jonah Bredt sowie die NBBL-Spieler Emil Loch und Tobias Wegmann.

Vorbericht: Der nächste Spieltag. Das nächste Derby.

Am Samstag, 17.11.2018 empfangen die EN Baskets Schwelm mit den WWU Baskets aus Münster ihren nächsten Derby-Gegner in der Schwelm ArENa. Nach der Auswärtsniederlage in Bochum heißt es umso mehr: kämpfen und siegen! Der „Schwelm Express“ soll wieder in Fahrt kommen. Nur allzu gern wollen das Team und die blau-gelben Fans daheim wieder in den Siegermodus gelangen. Die Aufsteiger aus dem Münsterland werden diesem Plan etwas entgegen zu setzen haben!