Spielbericht: EN Baskets um Siegchance gegen Bernau gebracht…

ProB: EN Baskets Schwelm – LOK Bernau 80:86 (14:24/18:28/26:18/22:16) – In der 1. Halbzeit war Benau die klar bessere Mannschaft. Schwelm bekam weder in der Defense als auch in der Offense keinen Fuß auf den Boden. Nach der Halbzeit sollte sich das Blatt aber ändern. Schwelm spielte stark und holte Punkt um Punkt auf. Um eine reale Siegchance wurden die Baskets von den Schiedsrichtern gebracht, die in der entscheidenden Phase wenigstens ein halbes Dutzend Fehlentscheidungen fabrizierten.

Vorbericht: Bärenstarke Bernauer kommen.

EN Baskets Schwelm empfangen die LOK Bernau. Ein Kopf-an-Kopf Rennen ist im wahrsten Sinne des Wortes zu erwarten, wenn am Samstag, 19.01.19 die LOK Bernau in der Schwelm ArENa eintrifft. Die EN Baskets empfangen das bärenstarke Team um 19:30 Uhr zur Rückrunde. Mit der „LOK“ kommt ein gefährlicher Gegner in die Kreisstadt. Beide Teams stehen derzeit punktegleich in der ProB Nord Tabelle.

Vorbericht: Wer hat die Nase vorn: Feuervögel oder Löwen?

Die historische Siegesserie von Phoenix Hagen ist am vergangenen Wochenende gebrochen, doch der Wille und die Motivation nicht: Am Freitag, 11. Januar, hat das Team von Headcoach Chris Harris um 19:30 Uhr bei den PS Karlsruhe LIONS die Chance, die nächste Serie zu starten. Dass es kein leichtes Unterfangen wird, die Löwen zu bändigen, weiß man in Hagen. Harris schätzt Karlsruhe aktuell als „heißestes Team der Liga“ ein.